Weitere Informationen zum Präsenzunterricht ab 22.02.21

Download
22_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.4 KB
Download
Elterninfo2202.pdf
Adobe Acrobat Dokument 32.8 KB

Elterninformationen: Unterricht ab 22.02.21

Download
AussetzungPräsenzU (2).pdf
Adobe Acrobat Dokument 107.8 KB

Elterninformation: Aussetzung des Präsenzunterrichts

Unterricht ab Mittwoch, 17.2.21

Der Unterricht wird von Mittwoch, 17.2.21 - Freitag, 19.2.21 als Distanzunterricht weiter geführt. Über die Organisation des Unterrichtes ab 22.2.21 informieren wir Sie wenn uns weitere Informationen des Ministeriums vorliegen.

Notbetreuung 17.2.21 - 19.2.21

Die Notbetreuung findet für die Kinder, die jetzt in der letzten Woche angemeldet waren ab Mittwoch, 17.02.2021 bis Freitag, 19.02.2021 weiter statt. Sie müssen für die Tage nicht mehr gesondert anmelden. Neuanmeldungen sind möglich, bitte schreiben Sie eine Email an 100088@schule.nrw.de.

Elterninfo: Unterricht ab 17.02.21 / Notbetreuung

Liebe Eltern,
für die Karnevalstage gelten folgende Regelungen:

Freitag, 12.2.21: Der Tag bleibt ein beweglicher Ferientag. Es findet
kein Unterricht auf Distanz statt. Die Kinder, die jetzt angemeldet
sind, kommen weiter in die Betreuung.

Für die Zeit ab Montag, 15.2.21 wird das Ministerium entscheiden, in
welcher Form der Unterricht weiter geführt wird.
Der Montag bleibt ein beweglicher Ferientag. Es findet kein Unterricht
statt. Kinder, die zu Hause nicht betreut werden können, dürfen in die
Betreuung kommen.
Dienstag, 16.2.21 findet eine ganztägige Lehrerfortbildung statt. Es
findet kein Unterricht statt. Kinder, die nicht zu Hause betreut werden
können, dürfen in die Betreuung kommen.

Bitte melden Sie Ihr Kind bis Freitag, 5.2. für diese beiden Tage an,
damit wir in der Schule nach Bedarf die Gruppen planen können.

Entscheidet das Ministerium über eine Weiterführung des
Distanz-Unterrichtes wird es eine weitere Anmeldung für die
anschließenden Tage geben. Die Schule informiert Sie, sobald hierzu
Informationen vorliegen.

Ich hoffe, dass nach diesen beiden Tagen der Schulalltag langsam zu
einer Normalität zurück findet.
Mit freundlichen Grüßen,
Hanne Heuwinkel

Download
anmeldung15_2_21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 19.3 KB

Elterninformationen: Betreuung, Karnevalstage

Die Presse berichtet über die Fortführung des Distanzlernens bis zum 12.02.2021. Der Distanzunterricht wird in der Ihnen bekannten Form bis zum 12.02.2021 weiter geführt wird. Die Notbetreuung findet weiter statt.

 

Notbetreuung 01.02.2021 - 12.02.2021

Die Kinder, die heute in der Notbetreuung sind, bekommen ein Anmeldeformular für die Zeit vom 01.02.2021 bis 12.02.2021 heute mit nach Hause. Bitte geben Sie es morgen ausgefüllt wieder mit. Wenn Sie Ihr Kind neu anmelden möchten, nutzen Sie bitte dieses Formular und schicken es bis morgen 15h an die Schule zurück.

 

Rosenmontag, 15.02.2021 bleibt ein Ferientag. Es findet eine Notbetreuung statt.

 

Am Dienstag, 16.02.2021 findet eine ganztägige Lehrerfortbildung statt. Das Kollegium erhält eine Schulung zur Plattform I-Serv und bildet sich im Bereich ´Digitales Lernen´ weiter. Auch an diesem Tag wird es eine Notbetreuung geben. Es findet kein Unterricht statt. Die Anmeldung hierfür erfolgt gesondert in der nächsten Woche.

 

Download
Formular Notbetreuung Februar
notbetreuungfeb21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.4 KB

Distanzunterricht 01.02.2021 - 12.02.2021

Elternbrief vom 07.01.2021

Organisation des Schulbetriebs ab dem 01.02.2021

Sobald uns gesicherte Informationen des Bildungsministeriums NRW vorliegen, informieren wir über die Organisation des Schulbetriebs ab dem 01.02.2021. Rosenmontag bleibt ein beweglicher Ferientag. Es findet kein Unterricht statt.

Fortführung Wechselunterricht

Liebe Eltern,

 

gestern Abend erreichte uns die Email des Ministeriums über die Fortführung des Wechselunterrichtes bis zum 23.04.2021.

Die Unterrichtsgruppen werden beibehalten, es sein denn Sie erhalten eine Nachricht von Ihrer Klassenleitung. Wir erwarten die Kinder also weiterhin am Montag und Mittwoch oder am Dienstag und Donnerstag. Der Freitag wechselt weiter.

Die Anmeldungen zur Betreuung bleiben bestehen. Wenn sich etwas ändert, wenden Sie sich bitte per Email an die Schule 100088@schule.nrw.de.

Über kurzfristige Änderungen informieren wir Sie rechtzeitig.

 

Wir wünschen Ihnen schöne Ferientage,

das SchulleitungsteamSandra Deibl, Hanne Heuwinkel, Sophia Wehrmann


Weiterführung des Wechselunterrichts

Liebe Eltern,

das Schulministerium NRW hat beschlossen, den Wechselunterricht bis zu den Osterferien weiter zu führen. Ihre Kinder kommen weiterhin abwechselnd zur Schule. Die Gruppen für Montag/Mittwoch und Dienstag/Donnerstag bleiben unverändert. An den Freitagen wechseln sich die Gruppen ab. Die Gruppe, die heute (5.3.) in der Schule ist, beibt am Freitag, 12.3. zu Hause. Die Notbetreuung am Vormittag findet weiterhin statt. Wenn sich jetzt noch ein Betreuungsbedarf bei Ihnen ergibt, melden Sie sich bitte frühzeitig per Email an 100088@schule.nrw.de Wenn Ihr Kind an den Präsenztagen in die OGS oder 14h Betreuung gehen soll, melden Sie sich bitte über die Gruppenleitungen an. Bereits angemeldete Kinder bleiben angemeldet, dann müssen Sie nichts weiter unternehmen. Vielen Dank, dass mit Ihrer Hilfe die Organisation und die Umsetzung dieses Unterrichtsmodells so gut funktioniert.

 

Ich wünsche Ihnen ein erholsames Wochenende,

mit freundlichen Grüßen

Hanne Heuwinkel und das Team der Kastanienallee

Download
Formular: Anmeldung zur Notbetreuung
Anlage Anmeldung Betreuung bis zum 31. J
Adobe Acrobat Dokument 547.2 KB

Ergänzende Informationen zur Notbetreuung

Informationen des Schulministeriums NRW zu den neuen Regelungen ab dem 11.01.2021

 

https://www.schulministerium.nrw.de/startseite/regelungen-fuer-schulen-vom-11-bis-31-januar-2021

 

Die Gruppengröße wird bei ca 15 Kindern liegen. Es besteht Maskenpflicht in der Gruppe. Die Betreuung beginnt um 8h. Die Kinder können flexibel in der Zeit zwíschen 11.30h und 16h abgeholt werden. Bitte melden Sie Ihren Abholwunsch vorher an. Sie können die Kinder für einzelne Tage anmelden und auch im Laufe der Zeit wieder abmelden. Auch eine spätere Anmeldung ist möglich: Bitte mindestens 3 Tage vorher, damit wir den organisatorischen Rahmen schaffen können.